Tag 34 und 35 – Heizung und Estrich

Heute stelle ich nur ein paar Bilder ein, die die Tage 34 und 35 dokumentieren sollen. Am vergangenen Mittwoch kamen Herr Preller und sein Mitarbeiter wieder und haben die Schläuche für die Fußbodenheizung verlegt, bevor die Estrichbauer sie am Freitag wieder zugegossen haben. Danach war Ruhe auf der Baustelle und zwar bis einschließlich heute. Morgen kommen René und Daniel wieder und beenden den Innenausbau. Wahrscheinlich verlassen auch sie uns nächste Woche. Wieder ein Abschied… Am liebsten würde ich alle, die am Haus gebaut haben, irgendwann noch einmal einladen.

Aber jetzt ein paar Bilder zur guten Nacht:

image

image

Nicht die beste Qualität – mit dem Handy durch die Terrassentür…

image

image

Die Farbe leuchtet in der Abendsonne – nach wie vor bin ich begeistert von Landröd (Danke für den entscheidenden Wink, Herr Wimmer!)

Advertisements

4 Gedanken zu “Tag 34 und 35 – Heizung und Estrich

  1. Hallo Heike,

    grosses Kompliment, dein Blog ist so informativ und mitreissend geschrieben. Man freut sich richtig auf den nächsten Eintrag, also bitte immer fleissig weiterschreiben…

    Ich bin ja schon richtig gespannt auf das Interior. Aussen habt Ihr ja gute Arbeit geleistet, sieht sehr schön aus.

    Wir wohnen nun seit 8 Monaten in unserem Akost Haus und fühlen uns pudelwohl, Ihr dann ja sicherlich auch bald.

    Liebe Grüsse

    Nicole

    Gefällt mir

  2. Liebe Heike,
    Deinen Blog verfolgen wir schon seit einigen Wochen. Es ist spannend zuzusehen, wie schnell eine Idee Gestalt annimmt. Wie scheinbar reibungslos alles verläuft und wie viel Spaß es machen kann, Bauherrin zu sein.
    Auch bei uns geht es nun in die praktische Phase. Wir werden mit Akost einen Axel bauen und haben gerade die Baugenehmigung erhalten.
    Wir werden weiterhin fleißig auf Deinen Seiten lesen und drücken die Daumen, dass alles so entspannt und rund läuft wie bisher.
    Alles Gute

    Solvejg

    Gefällt mir

  3. Hallo Heike,

    dein Blog ist immer wieder für uns ein Nachschlagewerk, was ein großes Lob ist. Denn
    1. hast du total ausführlich gebloggt, was uns nur mehr oder weniger gut gelingt und
    2. ist er einfach gut strukturiert, sodass man alles schnell wiederfindet.

    á Propos Nachschlagewerk: Wir sind ja gerade mitten im Ausbau, sprich Innenwände, Dämmung etc. sind am Laufen, Fenster und so weiter…
    Daher kommen wir nun auch auf den Punkt und meinen Grund der Nachfrage: Farbe…

    Wir wollen auch 2fach streichen und da du auch 2fach gestrichen hast wollten wir dich mal nach dem Verbrauch der Farbe fragen. Wie viel Liter Farbe hast du für deinen Traum in Landrod gebraucht, oder kannst du uns sagen, wie viel Liter auf den qm?

    Vielen Dank! Wir haben zwar ungefähr ausgerechnet nach Formel von Herrn Wimmer, aber man will ja auch nicht viel zu viel Farbe übrig haben…

    Ganz herzliche Grüße
    Corinna und Stefan
    p.s.: Bei uns kommt auch an diesem Wochenende ein neuer Blogpost, denn es ist viel passiert… 🙂

    Gefällt mir

    • Hallo Ihr beiden und vielen Dank für das Kompliment zu meinem Blog! Das war mein Ziel, möglichst breit zu informieren.
      Zur Farbe: Ich habe vier Eimer Landröd und zwei Eimer Hvit bestellt. Vom Landröd hatte ich nach zweimal Streichen noch so viel übrig, dass es noch für zwei Anstriche der Hütte reichte, drei Eimer hätten aber nicht gereicht. Weiß hatte ich noch einen ganzen Eimer übrig, da hätte beim Bernd vielleicht einer gereicht. Herr Wimmer hat mir die Farbe nach den Erfahrungen der anderen Bauherren bestellt und das hat ganz gut hingehauen. Ich hoffe, das hilft Euch und freue mich auf einen neuen Blogpost am Wochenende – liebe Grüße, Heike

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s