Baustraße

Einen Vorgeschmack auf kommende Woche gab es heute schon einmal: Die Baustraße wurde erstellt. Da an diese Stelle auch die beiden Stellplätze sollen (und irgendwann einmal das Carport), haben wir es gleich richtig gemacht und auf den richtigen Untergrund geachtet. Bei zuviel Bauschutt als Untergrund (wie bei einer provisorischen Baustraße üblich) ist die Frostsicherheit nicht gewährleistet. Später austauschen wäre noch teurer geworden und so haben wir gleich Nägel mit Köpfen gemacht.

091

Noch völlig unberührt…

014

Maßarbeit

020

100 Tonnen Untergrund wurden angeliefert und auf der ausgekofferten Fläche verteilt

024

Mein Vater ist der Rüttlermeister

032 (2)

Et voilà! Fertig ist die Edel-Baustraße. Darauf verteilen wir nach Beendigung der Bauarbeiten noch feinkörnigen Rheinkies und wenn ich wieder Geld habe, baue ich noch ein Carport drauf 😉

Außerdem hat der Tiefbauer den abgetragenen Boden zwischengelagert und wird ihn nächste Woche noch vor dem Haus verteilen, sodass ich gleich schönen Mutterboden ohne Steine und sonstige Störobjekte habe.

Am Montag um 8 Uhr geht es dann mit der Bodenplatte weiter – Bilder folgen!

Liebe Grüße und schönes Wochenende – Heike

Advertisements