Das sind wir

CSC_0706

Wir sind eine dreiköpfige Familie – Mama Heike, Tochter Carlota und Sohn Maximilian – mit zwei Katzen und einem Hund.

Im August 2014 habe ich beschlossen, uns ein Haus zu bauen und dieser Blog soll unser Vorhaben dokumentieren. Schon 2012 habe ich mir viele schöne Schwedenhauskataloge zusenden lassen, aber erst im Sommer 2014 wurde mir klar, dass ich es wirklich angehen würde. Alles hat eben seine Zeit…

Auf dieser Seite möchten wir berichten und informieren, Mut machen und motivieren. Fragen zum Bau, der Baufirma etc. beantworten wir gerne!

FÜR DEN SCHNELLEN ÜBERBLICK:

Beginn der Bodenplattenarbeiten: Juli 2015

Beginn Hausbau: September 2015 oder Kategorie „Hausbau“

36 Kommentare Gib deinen ab

  1. Bine Mey sagt:

    Liebe Heike.
    Bin zufällig über deinen Blog gestolpert und begeistert.
    Toll, was du für dich und deine beiden Kinder da in Angriff genommen hast und ich werde euer Vorhaben weiter verfolgen.
    Dein Schreibstil hat mich mitgerissen – Kompliment. Und auch die vielen tollen Bilder (bin selbst großer Irland-Fan) und auch ich freue mich riesig auf die Gestaltung „meines Gartens“
    Wir stehen auch „kurz“ vor Baubeginn – gerne kannst du meinen Blog besuchen.

    Ich wünsche euch mega viel Glück und Spaß.
    Bine

    Gefällt 1 Person

    1. Heike sagt:

      Liebe Bine,
      danke für Deine Nachricht. Ich bin ja noch eine frische Bloggerin und freue mich darum umso mehr, wenn ich so einen netten Kommentar bekomme! Ich habe mir direkt mal Euren Blog angesehen und folge ab sofort. Ich drücke Euch die Daumen und freue mich auf neue Posts und irgendwann Bilder von Deinem Garten – ganz liebe Grüße,

      Heike

      Gefällt mir

      1. Kerstin Holzer sagt:

        Liebe Heike, ich bin zufällig auf Deinen Blog gestoßen und freue mich wahnsinnig darüber!
        Wir planen zur Zeit den Bau eines Schwedenhauses und rechnen momentan, ob wir uns das alles leisten können! Deine Aufstellungen der Nebenkosten haben uns schon wahnsinnig weitergeholfen!
        Hätte allerdings noch ein paar Fragen an Dich: warst Du zufrieden mit der Zuverlässigkeit und Arbeit der Baufirma? Kannst Du mir evtl mitteilen, wieviel Du für Dein schönes Haus bezahlt hast, oder magst Du den Preis lieber nicht nennen? Wär natürlich auch ok!
        Wir wünschen Euch jedenfalls alles Gute und viele schöne Stunden in Eurem tollen Schwedenhaus!
        Liebe Grüße aus Bayern,
        Kerstin

        Gefällt 1 Person

  2. Uta sagt:

    Hallo Heike,

    ich habe Deinen Blog entdeckt und finde die Idee dahinter toll! So können andere mitverfolgen, was es heißt, ein Haus selbst zu bauen! Und das auch noch alleinerziehend! Hut ab!
    Bei uns steht gerade eher der Kauf eines uralten Hauses in London an (hoffentlich müssen wir da nicht irgendwann alles „neu“-bauen!).
    Ich würde Dich sehr gerne für den „Liebster Award“ nominieren und mich sehr freuen, wenn Du mitmachst und meine Fragen in einem Blogpost beantwortest.

    Liebe Grüße aus London,
    Uta

    Gefällt mir

    1. Heike sagt:

      Liebe Uta,

      danke für Deine Nominierung. Ich habe gerade auf Deinem Blog nachgelesen, was der Liebster Award ist und finde es eine gute Idee, darum nehme ich die Nominierung gerne an. Deinem Blog folge ich in Zukunft auch, denn wir lieben London sehr und ich bin gespannt, wie es mit Eurem Hauskauf voran geht.
      Liebe Grüße von Heike 🙂

      Gefällt mir

  3. Die Unentschlossene sagt:

    Hallo Heike,
    ich habe Deinen Block gerade entdeckt! Super, dass Du das wirklich durchziehst! Ich bin auch alleinerzeihende Lehrerin, mein Kind ist allerdings noch klein, daher habe ich mich noch nicht getraut meinen Traum zu realisieren.
    Das Haus ist richtig toll! Es liest sich hier wie ein Krimi, wenn man bedenkt, dass um ein Haar alles schief gegangen wäre. Auweia! Ich bin gespannt, wie es bei Euch weiterläuft! Denke immer daran: Man wächst an seinen Aufgaben! Es wird sich lohnen! Ich drücke Euch die Daumen!

    Viele Grüße
    eine noch unentschlossende Mama, die bauen möchte

    Gefällt mir

    1. Heike sagt:

      Liebe unentschlossene Mama, danke für Deine Nachricht. Ich hoffe, Du realisierst Dein Vorhaben, lass es mich dann bitte wissen – bin gespannt!
      Liebe Grüße, Heike

      Gefällt mir

  4. Klasse BLOG gefällt mir gut … braucht man(n) um keine grauen Haare beim Bauen zu bekommen | https://buddykaufrausch.wordpress.com/

    Gefällt 1 Person

  5. Uta sagt:

    Hallo Heike, ich zieh‘ auch den Hut vor dir, dass du dich an das Abenteuer Hausbau gewagt hast. Ich finde, das ist ein tolles Signal für andere Frauen. Ich wünsche euch von Herzen, dass euer Traumhaus Realität wird und werde gespannt deinen Blog weiterverfolgen.
    Danke, dass du mich in deiner Baublogs-Liste verlinkt hast. Das hat mich sehr gefreut. Ich habe dich für den One Lovely Blog Award nominiert. Vielleicht hast du Lust, teilzunehmen. 🙂
    https://dorffamilie.wordpress.com/2015/02/27/one-lovely-blog-award/
    Beste Grüße, Uta

    Gefällt mir

  6. julis sagt:

    Hallo Heike, ich finde dich, deinen Mut und deinen Power und natürlich deinen Blog große Klasse! Deshalb habe ich dich für den Liebster Award nomimiert. Vielleicht hast du ja Lust und ein bißchen Zeit mitzumachen.

    Liebe Grüße

    Julis vom LEVANDE HUS

    Gefällt mir

    1. Heike sagt:

      Liebe Julis,
      vielen Dank für Deine Nachricht – und für die Nominierung. Ich mache gerne mit, brauche nur noch ein wenig Zeit 😉
      Bin ganz gespannt, wie es bei Euch weitergeht! Alles Gute und liebe Grüße, Heike

      Gefällt mir

  7. Hallo Heike, toller Blog macht richtig spaß zu lesen! Wir bauen auch und hatten uns auch erst überlegt mit Akost zu bauen, haben uns dann aber doch für ein Bloghaus im Schwedenhaus Style entschieden, man darf gespannt sein was noch alles so passiert…..ich wünsche Dir und Deiner Familie auf jeden Fall ein frohes weiteres Bauen….oder was man so sagt 🙂 LG!
    http://traumhausmeister.de/wordpress/

    Gefällt mir

  8. Heike sagt:

    Liebe Jacqueline, danke für Deinen netten Kommentar – ich füge Dich dann mal gleich zu meiner Blogliste hinzu, denn ich finde es uper spannend zu sehen, wie es bei meinen Mitbauherren weitergeht. Liebe Grüße und auch Euch alles Gute!
    Achja, ich finanziere auch mit DSL, sind nicht die schnellsten aber sonst alles prima!

    Gefällt mir

  9. Cathérine sagt:

    Eine selbstbewusste Frau, die anpackt – Dein Blog gefällt mir!

    Gefällt mir

  10. Heike sagt:

    Danke! Deiner ist aber auch ganz ansprechend 😉

    Gefällt mir

  11. Stefanie sagt:

    Hallo Heike,

    durch Deinen Blog sind wir – gerade mitten in der Bauplanung für ein Schwedenhaus – schon ein ganzes Stück schlauer geworden, vielen Dank!
    Kannst Du uns noch einen Hinweis geben, wie Deine erste insolvente Baufirma genau hieß? Wir sind nämlich ein bisschen nervös geworden, dass es sich um das Unternehmen handeln könnte, mit dem wir gerade planen…

    Danke und viele Grüße!

    Gefällt mir

  12. Stefanie sagt:

    Liebe Heike,

    vielen Dank für Deine schnelle und offene Antwort! Tatsächlich ist das der Herr, mit dem wir noch an diesem Wochenende ein Planungstreffen vereinbart hatten – das hat sich jetzt wohl erledigt… Trotzdem würden wir zu dieser Sache und auch zu Deinem jetzigen Baupartner noch ein wenig mehr erfahren. Ich gehe davon aus, dass Du über die Kommentarfunktion meine E-Mail-Adresse sehen kannst, vielleicht können wir auf diesem Weg noch einmal Kontakt aufnehmen?

    Nochmal Danke und liebe Grüße!

    Gefällt mir

  13. Michelle sagt:

    Hallo Heike,
    wir (zwei Kollegen mit Kind(ern) von ganz in der Naehe:)) verfolgen euren Blog ganz gespannt und haben uns gerade entschlossen auch einen Bernd mit Akost zu bauen. Wir wuerden uns ueber einen Erfahrungsaustausch und ueber Ratschlaege sehr freuen!
    Liebe Gruesse von der schwaebischen Alb!

    Gefällt mir

  14. Heike sagt:

    Liebe Michelle, freut mich, dass Ihr Euch für Akost entscheiden habt. Ich bin wirklich froh über die Entscheidung und sehe den kommenden (Bau)-Monaten gelassen entgegen. Die schwäbische Alb ist ja nicht weit, kommt doch mal vorbei und betrachtet den Bernd, der ab Dienstag entsteht, aus der Nähe. Schließlich haben wir ja noch 14 Tage Ferien 😉
    Liebe Grüße, Heike

    Gefällt mir

  15. Regina sagt:

    Liebe Heike,
    ich dachte, so etwas wie mich gibt’s nicht noch mal, aber scheinbar doch: Ich baue auch gerade ein rotes Schwedenhaus, bin ebenfalls mit zwei Kindern alleinerziehend und berufstätig! Und wir sind vom Baufortschritt her fast gleich weit. Ich weiß, was du gerade alles leistest!! Weihnachten wollen wir im neuen Haus feiern, ihr auch? Ich wünsche euch alles Gute, ganz viel Spaß und so wenig Stress wie möglich 🙂
    Liebe Grüße,
    Regina

    Gefällt 1 Person

  16. Heike sagt:

    Liebe Regina, das ist ja irre! Das hätte ich jetzt auch nicht gedacht. Wo baut Ihr denn? Wir haben auch vor, Weihnachten im Haus zu feiern und zur Zeit sieht es ganz gut aus – ich denke, das ist machbar. Ich habe zum Glück sehr viel Hilfe von der Familie – so ganz alleine hätte ich mich vielleicht nicht rangetraut…
    Euch auch alles Gute und liebe Grüße aus dem Süden 🙂

    Gefällt mir

  17. Sonja sagt:

    Hallo Heike und Regina!
    Das freut mich aber, dass es noch mehr so „Verrückte“ wie mich gibt;-.)
    Bin auch alleinerziehend (1 Tochter 13J), und baue momentan ein Blockhaus im schwedischen Stil. Kann ich Euch mal mailen und ein paar Bilder schicken?
    Heike, Dein Haus ist wirklich WUNDERSCHÖN geworden, innen sowie außen!!!
    Großen Respekt!
    Und LG aus Bayern,
    Sonja

    Gefällt mir

    1. Heike sagt:

      Liebe Sonja, vielen Dank für Deine lieben Worte! Ich würde mich freuen, Bilder von Eurem Haus zu sehen 🙂 Kannst Du meine Mailadresse hier sehen? Alles Gute für Euch und liebe Grüße, Heike

      Gefällt mir

      1. Sonja sagt:

        Hallo Heike,
        Nein leider nicht… Du müsstest meine aber eigentlich sehen, oder?
        Hoffe es klappt
        LG Sonja

        Gefällt mir

  18. tonibanoni sagt:

    Hallo Heike,

    Wahnsinn, was du da auf die Beine gestellt hast! Ich bin über euren Blog gestolpert und hab ihn kurzerhand von vorne bis hinten durchgelesen. 🙂 Jetzt hab ich irgendwie einen Quadratblick aber es hat sich sehr gelohnt; du schreibst unglaublich mitreissend und man möchte immer mehr lesen!

    Auf jeden Fall bringst du uns unserem Schwedenhaustraum noch ein Stückchen näher und erleichterst uns unsere Entscheidung. Wenn wir soweit sind, lass ich mal den Link von unserem Baublog da – er steht im Moment leider ebensowenig wie unser Haus 🙂

    Liebe Grüße aus Winnenden,
    Toni

    Gefällt 1 Person

    1. tonibanoni sagt:

      Hallo Heike,

      wie ich schon im ersten Kommentar geschrieben habe, waren wir begeistert von dem Gedanken ein kleines Schwedenhaus zu bauen. Jetzt ist es tatsächlich soweit – wir haben die Zusage zu unserem Traumgrundstück. Auch einen Blog habe ich schon erstellt – falls du Lust hast: birdsnest2018.wordpress.com

      Ich war so frei deinen Blog auf meinem zu verlinken; falls du das nicht möchtest, schreib mir kurz. 🙂

      Viele Grüße vom The Bird’s Nest,
      Toni

      Gefällt 1 Person

      1. Heike sagt:

        Hallo Toni! Ich freue mich, dass Ihr den Schritt wagt und mit Akost baut. Ich habe es nie bereut und wir fühlen uns in unserem Bernd super wohl! Ich verlinke euren Blog gerne auch auf meinem und freue mich schon, mehr von euch zu hören!
        Liebe Grüße und alles Gute für ein spannendes 2018 – Heike

        Gefällt 1 Person

      2. tonibanoni sagt:

        Hallo Heike,

        danke für deine lieben Worte; wir sind schon ganz aus dem Häuschen (hihi, das passt ja voll) und dürfen bald den Vertrag für’s Grundstück unterzeichnen. 🙂

        Das würde mich sehr freuen, wenn du unseren Blog auf deinem verlinkst, dann finden uns vielleicht ein paar Leute.

        Liebe Grüße und eine gute erste Schulwoche wünscht Toni

        P.S. Schöne neue Bilder, die du da gemacht hast! 🙂

        Gefällt 1 Person

  19. infrarotheizung24 sagt:

    Hallo,

    toller Blog mit sehr vielen hilfreichen Tipps und Erfahrungswerten.

    War bei euch nie die Überlegung auf eine Infrarotheizung zu setzen, hätte bei eurem aus mit Sicherheit einige Vorteile!

    LG Ralle

    Gefällt mir

  20. Alexandra sagt:

    Hallo Heike,
    vor mehr als einem Jahr habe ich deinen tollen Blog entdeckt und seitdem bin ich immer wieder am schauen, was es Neues gibt. Bin am überlegen auch ein Schwedenhaus zu bauen, etwas Mut fehlt mir leider noch. Wäre schön, wenn du dich mal bei mir meldest, vielleicht kannst du mir den letzten Schubs in die richtige Richtung geben 🙂
    Liebe Grüße Alexandra

    Gefällt mir

    1. Heike sagt:

      Hallo Alexandra, du findest mich auch bei Instagram. Da sind mehr Bilder und du kannst mir eine Nachricht schicken. Sonst melde ich mich gerne bei dir. LG Heike

      Gefällt mir

    2. Heike sagt:

      Hallo Alexandra, würde es dir helfen, wenn wir mal telefonieren? Ich schicke dir dann mal meine Telefonnummer und du kannst mich mit deinen FRagen löchern.
      Liebe Grüße und kommt gut ins neue Jahr! Heike

      Gefällt mir

  21. Christian Beth sagt:

    Hallo Heike,
    du hast einen sehr schönen und informierten Blog.
    wir haben uns vergangenes Jahr auch für das Haus Bernd bei Herrn Wimmer entscheiden und sind im September 2017 eingezogen.

    Ich hätte an dich eine Frage:
    Wurde bei euch zwischen der Dachlattung und der Unterspannbahn ein Nageldichtband angebracht (grün, beidseitig klebend)?

    Besten Dank und besinnliche Feiertage wünscht
    Christian

    Gefällt mir

    1. Heike sagt:

      Lieber Christian,
      das weiß ich nicht, müsste mal nachfragen. Meine Internetrecherchen haben ergeben, dass es bei einem geneigten Dach Sinn macht und vorgeschrieben zu sein scheint… So wie du schreibst, gehe ich davon aus, dass bei euch keins verbaut wurde, oder?
      Viele Grüße und danke für die netten Worte zu meinem Blog, Heike

      Gefällt mir

  22. Liebe Heike,
    auch ich habe als alleinerziehende Mutter eines damals 10-jährigen Sohnes einen „Bernd“ gebaut und es keinen Tag bereut. Bei uns läuft die Wärmepumpe zum Glück reibungslos und Ärger beim Bau hatte ich nicht. Es war ein spannendes Abenteuer, und ich hätte sofort Lust noch einmal zu bauen.
    Dir alles Gute in dem gemütlichen Wohlfühlhaus!
    Susanne ( auch mit einem Staketenzaun 😉

    Gefällt mir

    1. Heike sagt:

      Liebe Susanne, danke für deine Nachricht und alles Liebe nach Brandenburg! Auch wenn die Wärmepumpe eine Fehlermeldung zeigt und es mit der Kommunikation bei Akost manchmal hakt, ich bereue den Schritt auch nicht und erfreue mich jeden Tag an meinem Bernd 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s