One parent family oder einer der Gründe, warum ich die Briten so liebe

Nur ein kurzer Beitrag heute, aber das muss noch sein! Letzte Woche war ich auf Studienfahrt in Edinburgh und einer der vielen Gründe warum ich die Briten so sehr liebe ( und das sind die Schotten ja nun immer noch) ist die Tatsache, dass für sie eine Familie nicht zwangsläufig aus Mutter, Vater, Kindern besteht, sondern eben auch aus Mutter (oder Vater) und Kindern. Zoo, Museum, etc., überall gibt es Familienkarten. Die gelten aber nicht für uns. Und jetzt kommen die Briten: 16,50 für eine Familie, 11,50 für eine „Ein-Eltern-Familie“. Warum können wir das nicht? Es ist doch nicht so, als gäbe es keine Alleinerziehenden in diesem Land! 19 Prozent aller Familien in Deutschland bestehen aus nur einem Elternteil und ich bin mir sicher, dass es nicht weniger werden. Also, ihr Museumsleiter und Zoogeschäftsführer, gebt Euch einen Ruck und denkt auch an uns!

Gute Nacht, Eure Heike

DSC_0250

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s