Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…

…der uns beschützt und der uns hilft. Danke, Hermann Hesse für diese motivierenden und tröstlichen Zeilen. (Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich sie noch oft leise vor mich hin murmeln werde…)

In den folgenden Monaten werde ich hier über Anstrengendes, Stressiges, Überwältigendes, Nie -Erwartetes, Spannendes und Großartiges berichten. Ich rechne mit viel Nervengezerre, Ungeduld, Tränen, aber auch mit unbändiger Freude und ein bisschen Stolz über unser Projekt, unseren Neuanfang, denn:

Mama baut ein Haus!

Mama Heike ist 40, geschieden, Mutter von Carlota (12) und Maximilian (9). Lehrerin an einem Mädchengymnasium, Hundefreundin, leidenschaftliche Köchin und Gärtnerin. Ich liebe England und englische Gärten, reisen und neue Länder entdecken. Wir sind überzeugte Haustauscher und freuen uns schon auf 2016, wenn wir wieder unterwegs sein können.

Wir planen den Bau eines Schwedenhauses, schlicht und kompakt, ein Scheunenhaus, wenn man so will. Ohne viel Schnickschnack, eher klar und gerade, denn so sind wir drei auch.

Zur Zeit sind wir in der Planungsphase. Der Architekt sitzt über den Grundrisszeichnungen, das Grundstück ist reserviert und hoffentlich ab dem 4. November unseres. Noch habe ich keine Ahnung, wann wir tatsächlich mit dem Bau beginnen können, aber ich bin voller Vorfreude. Ich werde hier also zukünftig in regelmässigen Abständen über unseren Baufortschritt berichten und freue mich auf das Schreiben und vielleicht auch Gelesenwerden.

Eure Heike

 CSC_0680

Advertisements

3 Gedanken zu “Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s