Pflichten

Sooo viel zu tun…. waschen, Geschirrspüler ausräumen (und wieder einräumen), noch 1500 Schritte machen wegen der 10 000 Schritte-Challenge mit meinen Schwestern und haufenweise Englisch-Klausuren korrigieren. Und was tue ich? Ich arbeite an meinem Blog, es ist schließlich Samstag. Das ist keine Pflicht, das ist mein Recht, ausspannen, entspannen! Das sind meine Auszeiten, gar nicht groß, ganz klein. Ein Abend mit der Houzz-App, einem Glas Wein, mit meinem Blog, was für ein Genuss.

Habt einen schönen Sonntag – Eure Heike

Advertisements

9 Gedanken zu “Pflichten

    • Liebe Evi, Euer Axel (und Dein Blog) war einer der Gründe, warum ich mich für einen Bernd entschieden habe! Unser Grundstück wurde so teuer, dass es nur noch für Bernd reichte, aber für uns drei ist das auch völlig okay. Ich habe mich sehr über Deine Nachricht gefreut. Ich sammele gerade alles für den Bauantrag und dann hoffe ich auf April – mal sehen wie schnell Akost und meine Gemeinde arbeiten 😉
      Ganz liebe Grüße in den hohen Norden (meine alte Heimat, nur weiter westlich), Heike

      Gefällt mir

  1. Hallihallo.

    Habe dich gerade übr die Brigitteseite gefunden und sofort beim Titel gedacht. ALTER SCHWEDE!
    Freu mich jetzt schon dir und deinem Projekt zu folgen.
    Mut auf und gute fahrt.
    Bis bald!

    Gefällt mir

  2. Hallo Heike,

    herzlichen Glückwunsch zur Wahl mit Akost zu bauen 🙂 Ich muss sagen wir bereuen keinen einzigen Moment und so wirklich stressig war unsere Bauzeit eigentlich auch nicht. Da hört man ganz andere Geschichten bei anderen Firmen 🙂 Kaum zu glauben, dass wir nun schon seit einem Jahr in unserem Atle wohnen…

    Ich hoffe dass die Bauphase im Vergleich zu dem, was du schon alles im Vorfeld erlebt hast, recht entspannt verläuft. Die Geschichte mit dem Grundstück, der Bank und der insolventen Firma war ja sicher aufregend genug 🙂

    Wünsche dir eine schnelle Bearbeitung des Bauantrages und verfolge ganz aufmerksam deinen Blog.

    Viele Grüße aus Schöneiche,
    Rico

    Gefällt mir

    • Hallo Rico,
      danke für die aufmunternden Worte! Ich bin schon jetzt sehr zufrieden und frage mich manchmal, warum ich nicht gleich bei Akost gelandet bin. Aber manchmal müssen die Umwege wohl sein. Hier geht es langsam voran, aber unsere Vorfreude ist riesig und ich freue mich vor allem, viele schöne Bilder von unserem Bernd einstellen zu können.
      Liebe Grüße aus Offenburg – Heike

      Gefällt mir

  3. Danke für die lieben Worte! Ich werde etwas rot und freu mich, dass trotzdem schaffst zu bauen! Das bauen mit Akost ist relativ entspannt und geht so schnell. Wenn Ihr im April anfangt, dann könnt ihr im Aug/Sep einziehen!
    Drücke weiterhin die Daumen. Finde, du hast(zusam mit Herrn Wimmer) einen super Grundsriss entwickelt. Vor allem die großen Kinderzimmer und das Arbeitszimmer gefallen mir sehr.

    Schönen Abend und hej då(tschüss auf schwedisch)
    Evi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s