Wandlampen

Der Bauantrag ist beim Bauamt und ich habe drei Monate Zeit mir über die Gestaltung unseres neuen Zuhauses Gedanken zu machen. Beim Stöbern habe ich wieder einmal viele schöne Dinge gefunden – diesmal Wandlampen für den Treppenaufgang. Ich wollte eigentlich LEDs in die Wand einbauen lassen, ich fürchte aber, dass sie nicht zum Stil passen werden… Nun also diese schönen Wandlampen hier:

image-7

Zwei Stück davon kommen ins Treppenhaus!

Die vierte Staffel von Downton Abbey habe ich gerade abgeschlossen und morgen habe ich Abituraufsicht (da ist die Gefahr einzuschlafen groß), darum nun gute Nacht.

Advertisements

5 Gedanken zu “Wandlampen

  1. Liebe Heike – ich bin eine absolut süchtige Schweden/Norwegen-Hausbau-Blog-Verfolgerin und Deinen hab ich kürzlich auch in meine Liste aufgenommen. Das ist von mir ein noch nicht wahr geworderner Traum und ich hoffe sehr, sehr, sehr, dass unsere Sparmassnahmen uns in 1-2 Jahren auch die ersten Schritte gehen lassen … Aber der mutige Typ bin ich nicht, da sind soviel Dinge zu beachten und ich hab schon manche hinrauschen sehen …insofern, ich hole mir Ideen und Mut über Eure Blogs und ich freu mich sehr, dass ich Deinen Blog schon so früh entdeckt habe und quasi von Anfang an dabei sein kann.
    Vielen Dank, dass Du Deine Gedanken, Ideen und den Ablauf teilst. Ich bin auf jeden Fall eine, die Dich „verfolgt“ .. Schönes Wochenende 🙂 / Melly
    PS: Die Lampen sind hübsch 🙂

    Gefällt mir

  2. Liebe Melly, danke für Deine Nachricht und fürs „Verfolgen“ 😉
    Ich hole mir auch viele Ideen bei anderen Bloggern und habe dieses Medium erst kürzlich für mich entdeckt. Unglaublich, was für schöne Dinge es gibt und kreativ und geschmackvoll viele Häuser oder Wohnungen eingerichtet sind. Ich kann mich beim Blog-Lesen regelrecht verlieren…
    Ob ich sehr mutig bin weiß ich nicht, eher vielleicht ein bisschen naiv. Ich weiß nur, dass mich das neue Haus monatlich nur unwesentlich mehr kostet als ich bisher Miete bezahle und ich eine Altersvorsorge schaffe, die mir keiner nehmen kann.
    Ich wünsche Euch viel Glück und wenn Du dann einen Baublog schreibst, lass es mich wissen – ich bin dabei!
    Liebe Grüße, Heike

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s