Wasser marsch!

Die Tiefbaufirma, die mit dem örtlichen Wasserversorger zusammenarbeitet hat mir gestern den Wasserzählerscht eingegraben und die Badenova hat uns an das Wassernetz angeschlossen:

005034Für die Absperrung sind meine Kinder verantwortlich, sozusagen ihre erste Bautätigkeit:

029030

035

Wann geht es hier endlich los???

Die Küche habe ich auch noch einmal überarbeitet, soll mal so aussehen:

012

Im Bauamt hingegen geht es nicht voran… Ich habe am Donnerstag noch einmal angerufen, wie letzte Woche mit der Vertretung von Herrn M. besprochen, und die Dame hat meinen Antrag noch nicht einmal gesehen. Erst während des Telefonats hat sie ihn in den Unterlagen gefunden und meinte, dass sie mir nicht versprechen könne, dass die Genehmigung bis 30.6. machbar sei, da sie noch 30 Anträge vor meinem bearbeiten muss. Na prima! Also hab ich mal ausgepackt: Kündigung vom Vermieter erwähnt, Doppelbelastung durch Zurückzahlung des Darlehens und Miete, etc.. Frau G. blieb unbeeindruckt (klar, das hört die wahrscheinlich öfter). Aber ganz ehrlich, was kann denn daran so schwer sein? Stempel drauf und ab die Post, oder? Ich werd noch irre hier!

Genießt das schöne Wochenende, ich mach mich an die Berge von Klassenarbeiten, die hier liegen. Die müssen schnell weg, denn die Baugenehmigung kommt bestimmt nächste Woche – meinen Optimismus lasse ich mir nicht nehmen 😉

Advertisements

8 Gedanken zu “Wasser marsch!

  1. Liebe Heike, jetzt dachte ich nur unser Amt arbeitet so oberbürokratisch. Anscheinend ist diese deutsche Tugend weiter verbreitet als gedacht. Wir haben letzten Montag unseren neuen Bauantrag eingereicht und ich möchte erst gar nicht wissen wieviele Anträge vor unserem sind. Drück dir die Daumen dass es bei euch nicht mehr allzu lange dauert.

    Lg
    Julis

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Heike,
    Nachdem es so ruhig auf Deinem Blog war dachte ich Ihr seid mit genehmigten Bauplan schon auf der Baustelle….meine Güte was kann da so lange dauern?
    Ihr baut dich in einem Baugebiet oder???und nicht in Einzellage im Aussenbereich auf der grünen Wiese da könnt ich die Gründlichkeit einer Kontrolle ja noch verstehen…,
    Hab ich das falsch verstanden? Ich dachte bis Ende des Monats muss der Plan wieder bei Dir sein???
    Ich wünsche Dir viel Glück,dass der Plan bald kommt, ich leide mit Dir.
    Viele Grüße aus Bayern
    Christine

    Gefällt 1 Person

  3. Danke für Euer Mitgefühl, das tut gut und zeigt mir, dass ich nicht paranoid unterwegs bin 😉 Irgendwie ist unsere Bauvorbereitung insgesamt ein recht langsames Unterfangen… Aber die Akost-Truppe macht das bestimmt wieder gut und baut ruck-zuck unser Häuschen zusammen! Sobald die Baugenehmigung da ist, erfahrt ihr es als Erste! Liebe Grüße, Eure Heike

    Gefällt mir

  4. Liebe heike
    oh je oh je das ist ja echt der Hammer das das bei euch so lange dauert und ihr mit hummeln im Hintern warten müsst.
    Aber ich kann dir sagen das die Zimmermänner das wieder rausholen.es ist echt Wahnsinn was nur 2 mann in einer Woche leisten können. Guck doch mal auf unseren blog carstenundramona. WordPress.com und überzeuge dich selbst.ich drück ganz fest die Daumen das es nicht mehr so lange dauert bei euch.
    lg ramona

    Gefällt mir

    • Liebe Ramona, auf Eurem Blog bin ich täglich unterwegs. Ich find’s super spannend zu beobachten, wie schnell aus ein paar Balken ein haus wird. Euch weiterhin alles Gute und danke fürs Daumendrücken 🙂

      Gefällt mir

  5. Hallo Heike,

    auch wir verfolgen weiter ganz gespannt deinen Blog und drücken dir weiter die Daumen, dass die Baugenehmigung endlich im Kasten ist. Da bin ich ja echt froh, dass das bei uns so mega schnell ging im Amt…
    Aber Ramona hat vollkommen Recht. Die Geschwindigkeit mit der die Akost-Jungs ans Werk gehen, ist wahnsinn. Vor allem am Anfang 🙂 Wenn es dann in die Details geht, fällt der Fortschritt leider nicht mehr so auf. Aber gerade die ersten Wochen sieht man natürlich in einer rasenden Geschwindigkeit das Haus wachsen 🙂

    Liebe Grüße aus Berlin,
    Rico

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s