Mangelnde Selbstdisziplin ist (manchmal) einfach wunderbar!

Eigentlich wollten wir ja den Umzug in unser neues Haus auch dazu nutzen, uns von vielem Unnützen zu trennen. Minimalismus ist doch das Wort der Stunde, mit Wenigem glücklich sein. Schließlich bauen wir auch ein kleines Haus, ohne Platzverschwendung, sondern nur mit der Fläche, die wir drei wirklich brauchen (und ohne Keller). Diese Woche war ich schon mit vollem Kofferraum bei der Deponie und habe Ballast abgeworfen. Und nun das: die Wintersaison ist vorüber, das Wetter wieder schön und der Flohmarkt wieder auf dem Platz vor der Stadtbücherei direkt vor meiner Haustür! Magnetisch werden Carlota und ich angezogen und Widerstand ist absolut zwecklos – wir lieben alten Kram. Und so kam es, dass wir heute morgen loszogen und nicht ohne neue, alte Dinge nach Hause zurückkehrten. Heute habe ich aber wirklich ein besonderes Schnäppchen gemacht:

027

Schon lange bin ich auf der Suche nach einem schönen Spiegel und heute bin ich fündig geworden! Mal sehen, ob ich ihn noch weiß streiche. Erst einmal lasse ich ihn so, denn noch weiß ich nicht genau, wo er im neuen Haus hängen wird. Ich habe ein kleines Tischchen, das Gesellenstück meines Urgroßvaters, das aus dem selben Holz gemacht wurde. Vielleicht findet er darüber seinen Platz, dann lasse ich ihn so wie er ist. Jetzt bin ich aber erstmal froh, dass mein Geist und mein Fleisch heute so schwach waren!

Advertisements

4 Gedanken zu “Mangelnde Selbstdisziplin ist (manchmal) einfach wunderbar!

  1. Mir gefällt der Spiegel ebenfalls sehr gut! Da lohnt es sich doch Unnützes auszusortieren und sich auf die Suche nach altem Kram zu machen, der dann perfekt in das neue Haus passt 🙂 Für einen Flohmarkt-Bummel ist meine Begeisterung auch immer sehr groß. 💝

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s