Visualisieren kann ich!

Prima, ich bin mir sicher, dass heute meine Baugenehmigung in der Post gewesen wäre. Ganz sicher! Und jetzt streikt die Post! Oh Mann, was denn noch??? Heute vor drei Monaten habe ich die blauen Mappen persönlich im Bauamt abgegeben. Laut Eingangsschreiben soll der Bauantrag bis voraussichtlich 30.6. bearbeitet und genehmigt sein. Sollte es etwa noch länger dauern? Also bestelle ich Fliesen, muss ja auch sein. Denn mein Bad nimmt langsam Formen an – jaaa! Die Duschwände werden mit historischen Fliesen gestaltet:

image-7Auf einem meiner norwegischen Lieblingsblogs habe ich das hier gefunden, genau meine Fliesen! So soll es aussehen, nur eben in der Dusche:

Auf den Boden kommt Feuchtraumlaminat, Eiche weiß:

0_2276_img

Der Rest bleibt weiß. Ich möchte die Wände nur verputzen bzw. streichen und tendiere zu Kalkfarbe. Die ist feuchtigkeitsbindend und schimmelhemmend, außerdem reinigt sie die Luft und hat keine bedenklichen Inhaltsstoffe. Langsam sehe ich es vor mir, ich weiß auch nicht, warum es mir beim Bad so schwergefallen ist. Alle anderen Räume sind irgendwie klar und längst visualisiert.

Dann hoffe ich einfach, dass der Streik bald beendet ist, denn irgendwo da draußen, in den vielen gelben Kästen, die heute nicht ausgeliefert worden sind, liegt sie: meine Baugenehmigung!

Advertisements

11 Gedanken zu “Visualisieren kann ich!

  1. Ah schööön!!! 🙂 Bin ein Fan von Retro-Fliesen! Ich quäle mich auch schon ewig mit der Badplanung, deswegen finde ich diesen Eintrag sehr inspirierend, danke!

    Gefällt mir

  2. Hallo Heike,

    also ich weiß nicht genau wie das bei euch ist, aber in unserem Landkreis konnte ich mich online die ganze Zeit über den Stand unserer Baugenehmigung informieren. Da habe ich dann schon zwei Tage vor der Postsendung gesehen, dass alles genehmigt wurde und die Baugenehmigung bald im Briefkasten sein sollte 🙂

    Alternativ kannst du doch auch im Bauamt anrufen und dich nach dem Stand erkundigen. Dann weißt du, ob es schon auf dem Postweg ist oder noch nicht, bzw. wie weit die Bearbeitung schon ist. Und es reicht ja erstmal zu wissen, ob alles genehmigt ist, auch wenn man es noch nicht sofort schriftlich im Kasten hat 🙂

    Liebe Grüße und weiterhin alles Gute,
    Rico

    Gefällt mir

    • Hallo Rico,

      danke für den Tipp. Ich bin mir zwar ziemlich sicher, dass eine Online-Verfolgung des Prozederes in meiner Provinzstadt nicht möglich ist, aber ich rufe auf jeden Fall mal an und frage nach. Ich hatte immer nur ein wenig Sorge, dass die Beamtengötter meinen Antrag dann erst einmal auf die Seite legen nach dem Motto „Stressen lassen wir uns aber nicht, gell?“…
      Ich halte Euch auf dem Laufenden!

      Liebe Grüße, Heike

      Gefällt mir

  3. Schöööön sind die Fliesen! Gefallen mir sehr! Und wenn du eine Frage zum Putz hast, bei mir ist der Link zu eiwa (wo ich auch arbeite) Waldemar kann dir sicher alle Fragen beantworten (nicht nur zu Lehm, auch zu Kalkputz, wie er aufgetragen wird, wie der Untergrund sein sollte,…) falls du noch welche hast 😉 Das Bad wird toll!
    Liebe Grüße Dani (die auch auf ein Päckchen wartet, seufz…)

    Gefällt mir

  4. Hallo Heike,

    ich kann Deine Ungeduld gut verstehen. Mit langem Warten kenne ich mich mittlerweile ja sehr gut aus und leider, leider wird es auch durch häufiges ‚Üben‘ nicht schöner. ; ).

    Ich drücke Dir die Daumen, dass die Baugenehmigung bald da ist.

    Ich finde die Fliesen übrigens auch superschön! Ein ähnliches Muster würde mir auch als Bodenfliese für unsere Diele gefallen.

    Kalkputz ist eine tolle Sache. Ich werde unseren Bernd auch ausschließlich mit natürlichen Farben streichen. In den normalen Räumen werde ich aber Kaseinfarbe nehmen.

    Vielen, lieben Dank fürs Daumendrücken! : )

    Viele Grüße
    Laumee

    Gefällt mir

    • Liebe Bea, meine Dusche hat eine sehr flache Duschtasse, darum kommen die Fliesen nur an die Wand. Wäre sonst vielleicht auch etwas viel gewesen. Danke fürs Mitfiebern – viele Grüße, Heike

      Gefällt mir

  5. Ach mensch, die Baugenehmigung kommt hoffentlich bald! (bei uns streikt die Post übeigens nicht) Die Fliesen jedenfalls sehen SUPER aus, hast du toll ausgewählt! LG die Karo

    Gefällt mir

    • Hallo Karo, die Post streikt hier auch nicht mehr… Baugenehmigung ist aber trotzdem nicht in Sicht 😦 Deine Rosen sind übrigens ein Traum – unsere hier im Süden sind leider schon verblüht…
      Liebe Grüße, Heike

      Gefällt mir

  6. Immer wenn man es nicht brauchen kann, streikt die Post… wir fühlen mit und drücken Daumen, alle die wir haben. Das ist wirklich mega ätzend, wenn man händeringend auf die Genehmigung wartet und dann tut sich nichts. Den Wartemodus wir ja auch eine ganze Zeit.

    Baugenehmigung und dann Finanzierung. Man verschwendet so viel Energie auf Sachen, die nicht im eigenen Einflussbereich liegen. Ich dachte immer, wenn man selbst so arbeiten würde…

    Unser Glück war, eigentlich keine Genehmigung zu benötigen. Unser Pech war, dass wir eine Ausnahme beantragen mussten. Und nach dem der örtliche Bauausschuss getagt und unsere Ausnahme positiv entschieden hatte, dachten wir wären durch. Aber dann musste das Landratsamt doch noch den Amtsschimmel füttern. Furchtbar, noch mal drei Wochen warten. Und die ganze Zeit lief im Hintergrund die Uhr für die Bestellung unseres Hauses.

    Deine Fliesen für die Duschkabine sind niedlich. Unsere Dusche bekommt an zwei Seiten Metro-Tiles und die dritte wird nun doch durch eine Glaswand getrennt. Das macht unser Bad insgesamt etwas heller…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s