Tag 40 und 41 – Abschied, die vierte…

Am Wochenende haben meine Mutter und ihre Freundin Georgia wieder eifrig gepinselt. Es fehlte noch der zweite Anstrich der Fenster an der Ostseite. Das war nicht hoch und gut mit der Leiter zu machen. Heute haben meine Eltern und mein Schwager OSB-Platten zugeschnitten und auf den Dachboden befördert. Da oben liegen die Lüftungsrohre frei und da meine Kinder sich sicher mal nach ganz oben verdrücken möchten (darum habe ich oben auch Steckdosen und Fenster), werden wir über die Rohre ein Podest aus OSB-Platten bauen, damit niemand drauftritt. Im nächsten Jahr werden wir den Dachboden dämmen, damit man im Sommer nicht schmilzt und im Winter nicht einfriert.

Ich hatte frei, weil ich Zuhause noch einiges vorzubereiten hatte und weil ich meinen Sohn zum Fußball begleitet habe (leider wieder verloren – da ist Aufbauarbeit nötig…) Ich fahre morgen mit meiner 6. Klasse für fünf Tage auf Klassenfahrt und habe gewaschen und gebügelt und da meine Eltern für die nächsten Tagen hier einziehen, auch das Haus ein wenig auf Vordermann gebracht. Im Moment bleibt hier alles liegen, überall stehen schon Kisten und so richtig motiviert, hier sauberzumachen bin ich nicht mehr. Unser Haus steht eben einfach schon 5 Kilometer weiter. Max und ich haben auch noch Fugenfüller und Spachtelwerkzeug gekauft, damit meine Mutter und Georgia (was würde ich ohne sie tun???) oben schon mal spachteln können.

Gestern Abend haben wir – wie sollte es anders sein – wieder einmal den Grill angeschmissen. Wahrscheinlich das letzte Mal in diesem Jahr, aber schließlich müssen wir schon wieder ein Team verabschieden, denn René und Daniel sind Mittwoch fertig und verlassen uns. Da musste also noch ein Grillabend sein.

Nächste Woche kommt Herr Dalle, der Bauleiter, und macht schon einmal eine Vorabnahme, damit wir anfangen können zu spachteln. Außerdem macht er das Aufmaß für die Treppe und begutachtet meine gewölbte Latte an der Vorderfassade. Außerdem wird der Blower-Door-Test durchgeführt – schade, dass ich nicht dabei sein kann…

Jetzt aber wieder ein paar Bilder der letzten beiden Tage:

Hausbau Tag 40 und 41 002

Hausbau Tag 40 und 41 001

Die Rohre werden mit einem Podest verkleidet und bilden dann irgendwann einmal eine Sitzfläche für Matratze oder Fatboy

:

Hausbau Tag 40 und 41 003

Hausbau Tag 40 und 41 006

Im Flur im OG ist ein Lüftungsrohr sichtbar und wird von René noch verkleidet. Das bleibt eben nicht aus…

Hausbau Tag 40 und 41 010

Der obere Flur ist sehr geräumig, aber der Lichtschalter (oder war das eine Steckdose?) mitten in der Wand ist mir ein Rätsel… Was habe ich mir da gedacht???

Hausbau Tag 40 und 41 009

Die Harry-Potter-Kammer…

Hausbau Tag 40 und 41 007

Vorrichtung für WC im OG

Hausbau Tag 40 und 41 008

„Dusche“

Hausbau Tag 40 und 41 015

Gäste-WC

Hausbau Tag 40 und 41 014

René hat heute mit der Schiebetür zu meinem Arbeitszimmer angefangen…

Hausbau Tag 40 und 41 016

… und meine Kinder mit der Dekoration unserer Küche

Ich melde mich am Freitag wieder – das wird ein laaaanger Post 😉

Bis dann, Eure Heike

Advertisements

2 Gedanken zu “Tag 40 und 41 – Abschied, die vierte…

  1. Hallo Heike,

    ich freu mich für dich dass bei Euch alles so am Schnürchen läuft. Leider haben wir nicht so viel Glück. Ich hoffe das wird besser.
    Wünsch dir viel „Spaß“ bei der Klassenfahrt.

    Liebe Grüße

    Julis

    Gefällt mir

    • Liebe Julis, ich habe mich schon gewundert, dass Du schon eine Weile nichts mehr gepostet hast. Ich hoffe, es ist nicht allzu schlimm und lässt sich beheben. Ich drück Euch weiter die Daumen, ich find Euer Haus schon jetzt superschön! Liebe Grüße, Heike

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s