Tag 58 bis 62 – Es sieht immer besser aus im roten Haus

In den letzten Tagen haben wir weiter grundiert und immer wieder Stellen entdeckt, an denen wir noch nachspachteln und schleifen mussten. Es ist schon sehr mysteriös, wie praktisch über Nacht Kratzer in die Gipsmasse kommen… Ich habe aber auch angefangen, oben zu streichen. Die Kinderzimmer sind fertig, nur bei Carlota wird gerade noch die Holzverkleidung angebracht. Ich habe nach der Grundierung (die teure und die günstige unterscheiden sich praktisch überhaupt nicht) Alpina Natura Weiß aufgetragen. Die Farbe ist gut verträglich und deckt sehr gut. In Maxis Zimmer habe ich eine Wand farbig gestrichen und zwar mit Alpina Feine Farben. Die Farbe heißt „Sanfter Morgentau“ und ist ein schönes Grau-Grün. Im Badezimmer verwende ich „Nebel im November“ aus der selben Farbreihe.

027

Mein Neffe und mein Vater haben heute mit der Wandverkleidung in Carlotas Zimmer angefangen. Eigentlich wollte ich mir einen Tacker dafür besorgen, aber in all unseren örtlichen Baumärkten gab es das gesuchte Modell nicht. Also haben die beiden mit der Hand genagelt und es hat super funktioniert. Weil wir ein Holzhaus haben, brauchen wir keine Unterkonstruktion, sondern haben das Profilholz direkt auf die Gipskartonwand genagelt. Man muss nur darauf achten, dass die Nägel nicht zu lang sind und nicht die Installationsebene treffen. Wir haben 35 mm lange Nägel verwendet, klappte wunderbar.

025

Am Mittwoch hat das E-Werk auch den Strom- und Telefonanschluss ins Haus gelegt. Aber natürlich nicht, ohne uns am Dienstag erst einmal drei Stunden warten zu lassen…

Jetzt warten wir noch auf die erste Teillieferung des Bodens, damit wir oben schon einmal den Boden verlegen können. Mit dem Flur im OG müssen wir noch warten, denn zuerst kommt die Treppe – laut Plan in der Woche vom 7.12. Das ist noch mal so ein echtes Highlight, endlich keine Leitern mehr erklimmen…

Morgen schicke ich noch mehr Bilder, ich komme im Moment einfach nicht dazu.

Jetzt schlaft gut und habt einen schönen Sonntag 🙂

Advertisements

5 Gedanken zu “Tag 58 bis 62 – Es sieht immer besser aus im roten Haus

  1. Wie toll, dass es so gut voran geht! Wird die Holzverkleidung danach gestrichen? Wir überlegen ja auch noch, ob und wie wir das machen. Bei uns kommt heute der Beton und heute Nacht reist der „erste Bautrupp“ dann wieder ab und wir warten auf’s Haus. Lieben Gruß und bis bald, Bea

    Gefällt mir

    • Die Holzverkleidung wird weiß gestrichen. Eigentlich sollten wir damit auch warten, weil das Holz noch arbeitet. Aber wir werden es zumindest einmal streichen, bevor der Boden reinkommt. Habt Ihr schon einen Liefertermin fürs Haus?

      Gefällt mir

  2. Hallo Heike,
    die Wandfarben der alpina-Reihe sehen wirklich wunderschön aus. Allein die Namen machen die Auswahl schon schwer (da hat die Produktentwicklung ganze Arbeit geleistet)!
    Viele Grüße und alles Gute für Euch und Bernd!

    Solvejg

    Gefällt mir

  3. liebe Heike, auch wenn der Post schon ein paar Tage her ist – eine Frage: was ist das für Holz für die Wandverkleidung? bzw. wie heißt das Profil (sieht ja aus wie Beadboard)????
    dieses Profil konnte ich bisher in keinem Holzhandel entdecken 😦
    liebe Grüße
    Manu

    PS: weiterhin viel Durchhaltevermögen und gutes Gelingen!!!!!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s