Tag 71 und 72 – SmartHeat ist so gar nicht smart…

Seit gestern sind die Installateure und der Elektriker im Haus. Was den Strom angeht, läuft bisher alles ziemlich rund. Heute kam der Mitarbeiter des E-Werks und hat den Baustromkasten abgeklemmt und den Zähler in meinem HWR montiert. Wenn alles gut geht, haben wir also ab morgen Licht im Haus!

Leider haben die Installateure nicht soviel Glück. Gestern Vormittag kam die Wärmepumpe – ein riesiges Teil, das den HWR fast zu einem Viertel ausfüllt. Den Anschluss übernehmen Christian und Frank, doch die Inbetriebnahme darf nur ein lizensiertes Vertragsunternehmen der Firma SmartHeat übernehmen, da wir sonst keine Garantie auf das Gerät bekommen. Und da liegt der Hase im Pfeffer… Auf der Hompage der Firma stehen für unseren PLZ-Bereich genau drei Firmen und keine der Firmen gedenkt sich in Bewegung zu setzen. Eine Firma hat keine Zeit (okay, das kann vorkommen) und die beiden anderen Firmen geben an, dass ihnen der Weg zu weit ist! Wie bitte??? Beide Firmen sind Vertragspartner für genau diesen Bereich, kommen aber nicht, weil der Weg zu weit ist? Liebe Firma SmartHeat und Vertragspartner, wenn das Ihre Vorstellung von Kundendienst ist, dann hoffe ich, dass Ihr Gerät absolut störungsfrei läuft und ich niemals einen Techniker benötigen werde…

Selbst ein Anruf vom Akost-Chef zeigte bisher leider keine Wirkung. Für mich ist das ehrlich problematisch, denn wir sind auf den morgigen Start der Aufheizphase angewiesen. Diese Woche ist sowieso schon sehr spät, wenn es sich jetzt noch einmal verzögert, wäre das fatal.

Vielleicht tut sich aber ja noch was, ich bin ja immer hoffnungsfroh. Wir werden sehen – morgen mehr!

Habt einen schönen Abend,

Eure Heike

Advertisements

9 Gedanken zu “Tag 71 und 72 – SmartHeat ist so gar nicht smart…

  1. Liebe Heike,
    also, auch wenn jetzt mein kleiner Dämpfer herrscht. Ich bin echt beeindruckt, wie Ihr da durchrauscht! Ich lasse mal wieder einen Gruss auf Deiner Seite (ich lese, freue und leide mit Euch weiterhin mit) … wünsche Euch, dass das mit der Heizung klappt! Lieben Gruss. Melly

    Gefällt mir

  2. Hallo Heike,

    das ist ja echt ärgerlich. Und wirklich schon traurig, dass obwohl sich sogar der Chef von Akost einsetzt und bei eurer Heizungsfirma anruft, sich scheinbar nichts tut. Ich drücke euch die Daumen, dass die Typen sich dann doch mal bewegen und die Heizung in Betrieb nehmen. Ist schon eine sehr merkwürdige Firmenphilosophie…

    Liebe Grüße,
    Rico

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s