Tag 6 – In schwindelerregenden Höhen

Der sechste Bautag führte unsere Baumeister in schwindelerregende Höhen. Mittags kam der Kran und hob zunächst wieder das im OG benötigte Material an Ort und Stelle. Das war eine knifflige Arbeit, denn da oben war es ziemlich eng und alle Beteiligten mussten gut zusammenarbeiten: Spannend wurde es aber, als die Firstpfette eingesetzt worden ist: Das…

Tag 5 – Im Zeichen des Giebels

Der gestrige Samstag stand ganz im Zeichen des Giebels. Als ich gegen 9 Uhr mit Kaffee und zweitem Frühstück ankam, stand schon der Drempel: Kurz darauf ging es in schwindelerregende Höhen. Zuerst legte Uwe die entsprechenden Teile im OG aus und Steve arbeitete sich dann Stück für Stück vor und stellte sie auf: Mein Vater…

Tag 4 – Dem Himmel so nah

Heute ging es aufwärts – die Gerüstbauer waren da und haben das Gerüst gestellt. Jetzt kann man die spätere Form erkennen und mir wurde ein bisschen mulmig bei dem Gedanken, dass ich da oben rauf muss, um das Haus zu streichen. Bevor die Gerüstbauer den Weg versperrt haben, haben unsere Monteure alles dicht gemacht: Anschließend…

Tag 3 – Big Blue Power oder 40-Tonner sind aus

Heute war Kran-Tag. Um 13 Uhr stand das Monstrum vor dem Grundstück, aber eben nur davor. Als ich gegen 13.15 Uhr dort ankam, wollte der Kranführer eine Unterschrift von mir, bevor er den Kran auf das Grundstück bewegte. Er hatte Sorge, dass er mit seinem 90-Tonner (!!!) den Gehweg beschädigen würde und er wollte, dass…

Tag 2 – Das Puzzle geht weiter

Als ich heute Morgen an die Baustelle kam, stand schon wieder ein LKW vor dem Grundstück und hat weiteres Baumaterial abgeladen. Das Prinzip des Hausaufbaus wird mir nun immer deutlicher und auch die Nachbarn sind interessiert. In unserer Straße befinden sich nun sechs Häuser im Bau: Drei Häuser aus Stein und drei aus Holz, wobei…

Tag 1 – Die Basis macht’s

Nach einer kurzen Nacht sind wir heute morgen um 7 Uhr schon auf der Baustelle gewesen. Der LKW und die Monteure waren natürlich schon da. Nach eineinhalb Stunden Abladen legten Steve und Uwe auch schon los. Erst einmal die Bodenplatte abdecken, dann den Rahmen für das Haus auflegen. Das ist kniffelig, denn die Basis muss…